Posts belonging to Category Musik

Wacken 2015 – Sumpf war Trumpf, Teil II

Ohne sommerliche Wärme, die einen zur besten Jahreszeit unter Garantie irgendwann aus dem Zelt treibt, und stattdessen unter fortdauernden Regen unter halbwegs festen Unterständen gefangen, tat ich am Donnerstagmorgen etwas, was in den vier Jahren Wacken Open Air zuvor nie vorgekommen war: Ich las in aller Ruhe ein Buch, stundenlang. Nichts trieb mich in den [...]

Wacken 2015 – Sumpf war Trumpf

Mal ehrlich: Alle Freunde harter Rockmusik können doch froh sein! Froh, dass zwischen zwei Wacken Open Airs immer gut und gerne dreihundertsechzig Tage liegen. Ich möchte mir gar nicht ausmalen, was dieses Mal los gewesen wäre, wenn die Unmengen an Staub aus dem Vorjahr sich nicht zurück in Wiesen und Äcker verwandelt hätten. Das Wacken [...]

2014 – Ein Blick zurück: Teil II

Privat war 2014 für mich ein sehr von gesundheitlichen Problemen geprägtes Jahr. Alles fing schon im Frühjahr an, als eine Patellasehnenreizung über mehrere Wochen Sport unmöglich machte und gerade als ich wieder fit war, zog ich mir in meinem letzten Seniorenspiel einen fiesen Muskelfaserriss in der Wade zu. Von August bis Oktober war ich dann [...]

Wacken Open Air 2014 – Teil III

Viel um die Ohren, wenig Zeit – so geht das eben, wenn nach dem Festival gleich die neue Jugendfussballsaison ansteht und viel zu organisieren ist. Dank dem tollen Wetter draussen, was wir in Wacken zum Glück nur zweimal ganz kurz hatten, kann ich heute meinen Bericht zum Wacken-Jubiläum abschließen! Heaven Shall Burn sorgten wie schon [...]

Wacken Open Air 2014 – Teil II

Am Donnerstag hatte ich etwas Startschwierigkeiten. Spät aus dem Zelt raus, Frühstück – wie sowieso jeden Tag – verpennt, dann das letzte Grillgut hergerichtet und verspeist, konnte der erste “richtige” Konzerttag beginnen! Traditionell eröffnen seit einigen Jahren Skyline das Wacken Open Air mit einer Reihe von Coversongs und Festival-Hymnen. Dieses Jahr war die Performance sehr [...]

Wacken Open Air 2014 – Teil I

Wieder einmal zu kurz war das Wacken Open Air, diesmal mein viertes und das insgesamt fünfundzwanzigste. Die Ausgabe 2014 brachte vor allem eines mit sich: Staub. Waren die Trends der vergangenen beiden Jahre noch “Müllbeutel um die Schuhe binden” und “Oberkörper frei”, so war diesmal Vermummung der Atemwege zu beobachten. Staubmasken, Tücher, Masken – wer [...]

Metalfest Loreley 2014

Auch das dritte Metalfest auf der Loreley war natürlich fester Bestandteil unserer Festivalplanung des laufenden Jahres. Früh am Morgen des vorvergangenen Donnerstags ging es los über die Autobahn, via Koblenz den Rhein entlang und rauf auf den berühmten Felsen mit seinem tollen Amphitheater. Einen entscheidenden Nachteil hatte das Event diesmal jedoch für mich: Zwar waren [...]

Fortarock Open Air

Zum ersten Mal ging es für uns am Samstag zum Fortarock Open Air in die Niederlande, genauer gesagt nach Nijmegen. Iron Maiden riefen und über 35.000 Zuschauer kamen im Goffertpark zusammen, um bei tollem Wetter und ebenso toller Musik einen schönen Festivalsaisonauftakt – zumindest für viele – zu erleben. Los ging es gegen zehn Uhr, [...]

Metal ABC – A wie…

Es ist eines von vielen schon länger geplanten Projekten: Euch einfach mal vorstellen, was ich so an Musik höre! Ja, ich weiß, ihr wisst es schon. Laut und heftig, immer auf die Zwölf – Heavy Metal eben. Dennoch möchte ich an dieser Stelle einen tieferen Einblick geben, wie immer natürlich nur für die, die es [...]

Das bringt der Festivalsommer

Nach zwei ausführlicheren und ernsten Themen nehme ich ein wenig den Fuß vom Gas und komme einmal mehr zur Musik. Mit steigenden Temperaturen vor der Tür und generell besser werdendem Wetter – wobei sich ja niemand über einen zu harten Winter beschweren dürfte – steigt natürlich auch die Vorfreude auf die angenehmen Jahreszeiten und die [...]